Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Kultur Bayerischer Wald - Freizeitgestaltung und Ausflugsziele

Eng verbunden mit der Dreisessel-Region ist das Leben und Schaffen des Dichters und Malers Adalbert Stifter. Der gebürtige Böhmerwäldler verbrachte gerne Zeit in der heutigen Gemeinde Neureichenau. Während diesen Aufenthalten entstanden auch viele seiner Werke.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch das Leben dieses einzigartigen Künstlers. Eine tolle Möglichkeit hierzu bieten Ihnen die Adalbert-Stifter-Kunst und Litera(Tour)-Wanderwege. Sie erstrecken sich auf insgesamt 24 Kilometern Länge. 15 Haltepunkte mit Tafeln und Zitaten laden zum Verweilen ein. Unter anderem führen die Wege auch zum Dreisessel, dem Steinernen Meer, dem Dreiländereck, dem Stifterdenkmal und dem Plöckensteiner See.

Ganz neu geschaffen wurde das Museum "Stifter und der Wald" im Rosenberger Gut in Neureichenau. In den hierfür zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten im Rosenberger Gut, wo Stifter einst seine Zeit verbrachte, wird seit September 2014 an den großen Dichter des Böhmerwaldes erinnert.