Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Kultur Bayerischer Wald - Freizeitgestaltung und Ausflugsziele

Die Weberei hat eine lange Geschichte im Bayerischen Wald. Damit dieses traditionelle Handwerk nicht gänzlich in Vergessenheit gerät, wurde in Breitenberg im Jahre 1983 beim Freizeitzentrum Gegenbach in einem alten bäuerlichen Anwesen das Breitenberger Webereimuseum eingerichtet.

Dort können Besucher neben einer Vielzahl bemalter Bauernmöbel insbesondere historische Geräte Flachsverarbeitung, Weberei, Färberei und zum Blaudruck bewundern. In insgesamt drei Bauernhäusern bieten Ihnen Einblick in das Leben, Wohnen und Arbeiten der damaligen Einwohner im Dreisessel-Gebiet. An verschiedenen Webstühlen wird immer noch gearbeitet, auf dem Museumsgelände werden Flachs und alte Getreidesorten angebaut.

Das Museum öffnet am Mittwoch, Samstag und Sonntag von 13.30 -16.30 Uhr seine Tore. Für Gruppen können auch Sonderöffnungszeiten vereinbart werden.

Anschrift und Kontakt: Gegenbachstr. 50, 94139 Breitenberg, Telefon: +49 (0) 8584 1490 oder +49 (0) 8584 96180