Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Sommer Bayerischer Wald - Freizeitgestaltung und Ausflugsziele

Wer die Natur des Bayerischen Waldes liebt, erkundet sie am schnellsten und einfachsten mit dem Fahrrad. Die Region am Dreisessel in der Gemeinde Neureichenau bietet dabei ein abwechslungsreiches Angebot an Strecken und Touren.

Für Mountainbiker gibt es viele Strecken und auch Rennradfahrer können sich auf wenig befahrenen Straßen nach Herzenslust austoben.

Adalbert-Stifter-Radweg

Wahrscheinlich der Klassiker für Radfahrer in und um Altreichenau. Wahlweise als Einstiegspunkt für weitere Ausfahrten, beispielsweise Richtung Tschechien oder Österreich, oder einfach die 26 km zwischen Waldkirchen und Haidmühle erkunden. Da es hier keine großen Steigungen auf der ehemaligen Bahntrasse gibt, kann die Strecke ohne große Anstrengungen bewältigt werden. Der komplette Weg ist verkehrsbefreit und bietet zahlreiche gemütliche Plätze für eine kleine Rast.

Weitere Details können Sie dem Flyer entnehmen.

E-Biken in der Dreisessel-Region

Wo einst nur trainierte Sportler anspruchsvolle Ausfahrten unternehmen konnten, bieten heutzutage E-Bikes eine sinnvolle Alternative, die faktisch für fast jeden machbar ist. Auch weitere Strecken lassen sich mit diesem Fortbewegungsmittel entspannt bewältigen. Für Urlaubsgäste, die kein eigenes E-Bike besitzen, gibt es in Altreichenau auch die Möglichkeit ein modernes Rad zu mieten. Die Kapazität reicht dabei für bis zu 90 km.

Verleihstation: Edeka Rauch, Branntweinhäuser 10, 94089 Neureichenau, Tel. 08583/376