Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Winter Bayerischer Wald - Freizeitgestaltung und Ausflugsziele

Langlaufen hat in der Dreisesselregion eine lange Tradition. Kein Wunder bei den schneereichen Wintern und der herrlichen Mittelgebirgslandschaft. Kinder erlernen diesen Sport oftmals bereits in der Grundschule. Bei gemäßigtem Tempo kann Langlauf bis ins hohe Alter betrieben werden.

 Technisch unterscheidet man zwischen zwei Varianten. Dem sogenannten Klassischen Langlauf in einer Loipe und dem Skating Stil. Die insgesamt knapp 200 Kilometer Loipennetz in der Gemeinde Neureichenau und den angrenzenden Ortschaften im Dreiländereck bieten dabei für jeden Geschmack und jede Schwierigkeit die ideale Piste.

Ein besonderes Schmankerl ist dabei der Altreichenauer Skatingpark. Auf dieser 1,5 Kilometer langen Spur hat man zwei mal wöchentlich die Möglichkeit bei Flutlicht seine Runden zu drehen. Termine hierfür sind jeweils Dienstag und Donnerstag.

Einen Überblick über das gesamte Loipen- und Skatingnetz in der Gemeinde Neureichenau finden Sie hier: Loipennetz Neureichenau

 

Mehr über die weiteren Wintersport Möglichkeiten im Bayerwald lesen Sie hier: Wintersport Bayerischer Wald